Datenschutz

Datenschutz

Datenschutz
Wir nutzen den Datenschutz-Praxisleitfaden PrivazyPlan®, um die ca. 50 Pflichten zum Datenschutz zu identifizieren und zu bearbeiten. Somit sind alle Pflichten aus DSGVO und BDSG unter Kontrolle. Wenn Sie weitere Informationen zum Themen wünschen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an datenschutz(at)fiylo.de. Ihre E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten senden Sie bitte an datenschutzbeauftragter(at)fiylo.de

Welche personenbezogenen Daten werden erhoben und verarbeitet? 
Sie können unsere Websites besuchen, ohne dass wir irgendwelche personenbezogenen Daten von Ihnen benötigen. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Website, von der Sie uns aus besuchen, und die einzelnen Seiten, die Sie bei uns besuchen. Nur wenn Sie bestimmte Service-Leistungen nutzen, werden persönliche Daten erhoben und verarbeitet.

Zu welchen Zwecken erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten? 
Da wir ständig bestrebt sind, für unsere Kunden die Service-Angebote in einem kontinuierlichen Prozess zu verbessern, werden die o.g. allgemeinen Daten statistisch ausgewertet. Sofern Sie Service-Leistungen in Anspruch nehmen, werden in der Regel nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung der Leistungen benötigen. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen. Die Verarbeitung der persönlichen Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Service und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen.

Werden personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben? 
Wir werden Ihre persönlichen Daten gegenüber anderen Unternehmen oder Institutionen weder offenlegen, überlassen, verkaufen noch anderweitig vermarkten, sofern nicht Ihre ausdrückliche Einverständniserklärung vorliegt. Etwas anderes gilt, wenn wir zu einer Offenlegung und Übermittlung der Daten gesetzlich oder durch gerichtliches Urteil verpflichtet sind.

AT Internet
Unsere digitalen Angebote verwenden einen Webanalysedienst der Firma AT Internet für die Auswertung der Daten, die Ihr Internetbrowser beim Zugriff auf unsere digitalen Produkte übermittelt, ergänzt wird das Erhebungsverfahren durch den Einsatz von Cookies. Es handelt sich dabei um Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, Webseiten-Adresse der verweisenden Internetseite, abgerufene Datei, den HTTP Antwort-Code, Browsertyp und -version, Breite und Höhe des Browserfensters, Farbtiefe, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Die IP Adresse wird unmittelbar nach der Erhebung durch den Server zur Datenerfassung des Tool-Anbieters und vor der weiteren Verarbeitung anonymisiert. Die Daten des Datenerfassungs-Servers werden innerhalb 24 Stunden gelöscht. Ihre vollständige IP-Adresse wird folglich nicht dauerhaft gespeichert, noch in Verbindung mit anderen Nutzungsdaten gebracht. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten gespeichert, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben. Die Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Sie werden ausschließlich zu statistischen Analysezwecken, wie der Verbesserung des Angebots, erhoben und verwendet. Die Server des Dienstleisters befinden sich in Mitgliedsstaaten der EU.

Mit der Nutzung unserer digitalen Angebote stimmen Sie der zuvor beschriebenen Vorgangsweise zur Analyse der Benutzung unserer Website zu. Weitere Informationen zum Messverfahren von AT Internet finden Sie auf der Website der AT Internet GmbH: www.atinternet.com/de/unternehmen/datenschutz/ressourcen/

Opt-Out: Sie können der Datenverarbeitung durch AT Internet unter folgendem Link widersprechen: www.xiti.com/de/optout.aspx

Info über Google Remarketing
Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.